Bekannte, seltene Tiere

Es sind nicht nur unbekannte, kleine Tiere vom Aussterben bedroht. Leider werden auch viele bekannte und beliebte Tiere immer seltener in der Natur aufgefunden.

Wolf

wolfDer Wolf lebt in Rudeln, gehört zur Gattung der Hunde und existiert schon seit hunderten von Jahren, ist allerdings wegen Jagd und Zerstörung ihrer Lebensräume immer seltener aufzufinden. Sie sind zum Beispiel in Naturschutzgebieten Teilen Europas, Asiens und Nordamerikas zu finden. Die Wölfe ernähren sich größtenteils von kleineren Säugetieren in ihrer Gegend, und je nach Herkunft, besitzen sie verschieden farbiges Fell, unter anderen braun und grau.

Tiger

Tiger, aber auch Löwen, Leoparden und andere Großkatzen, sind nur noch tausendfach in Afrika und Asien zu finden. Seit hunderten von Jahren wurden Tiger wegen ihres Fells gejagt oder aus ihren Gebieten von Menschen vertrieben, also versuchen Naturschützer sie zu retten. Es gibt verschiedene Arten wie Bengaltiger und weiße Sibirischer Tiger. Je nach Art könne die Tiere zwei Meter lang werden und bis zu 200 kg wiegen. Sie ernähren sich vor allem von großen Säugetieren, wie Wildschweine und Hirsche, die sie selber jagen.

Pandabär

Wie der Name schon verrät gehören Panda zur Familie der Bären. Sie besitzen ihr berühmtes schwarz-weiß geflecktes Fell und sind nur in China verbreitet. Wegen ihrer geringen Zahl, weniger als 2000 Tiere, versuchen Forscher die Pandabären seit Jahren zur Fortpflanzung zu bewegen, was sich allerdings als schwere Aufgabe herausstellte. Pandas werden zwischen 120 bis 150 Zentimetern groß und wiegen zwischen 75 bis 160 Kilogramm, ernähren tun sie sich größtenteils von Bambus.

Weißer Hai

Der Weiße Hai gehört zur Gattung der Makrelenhaie. Ihren Namen verdanken sie ihrer weißen und hellgrauen Farbe, sie sind wegen Überfischung aber eines der seltensten Haie der Welt. Die Tiere können bis zu fünf Meter lang werden und dreieinhalb Tonnen wiegen, und sie besitzen ein Revolvergebiss. Sie ernähren sie von kleinen Fischen, Tintenfische oder Robben und man kann sie in allen Ozeanen finden.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*